Dekotipps: Wo steht der Baum am besten?

Wehnachtsschmuck-Rot

Jedes Jahr stellt sich immer wieder dieselbe Frage: Wo stelle ich meinen noch ungeschmückten Baum hin, sodass er am Weihnachtsabend in voller Pracht erstrahlen kann?

Am besten ist der Baum an einem dunklen Standpunkt platziert. So bewahrt er sein Geheimnis und kann im schönsten Lichterglanz erstrahlen. Leicht erhöht, wirkt er noch besser.
Eine Decke um den Baum kann helfen, den Zimmerboden vor Nadeln und tropfendem Wachs zu schützen und herabfallende Kugeln vor dem Zerbrechen zu bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.