Die Tanne mit dem Doppelspitz steht auf dem Münsterplatz

Der Münsterschatz am Baum

Die Tanne mit dem Doppelspitz steht auf dem Münsterplatz. Hier warten noch mehr Marktstände. Und eben dieser prächtige Weihnachtsbaum. 750 Kugeln habe er gebraucht, sagt Johann Wanner, je fünfzig goldene Engel und silberne Sterne und 10 000 Lämpchen. Er versuche, jeden Weihnachtsbaum in einen Zusammenhang mit seinem Standort zu bringen. «Für den Basler Baum habe ich in Anlehnung an den Münsterschatz gold- und silberfarbenen Schmuck gewählt.»

Artikel vom 2. November 2012.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.